Bücher

Bücher, die uns inspirieren:

K. Wilber: „Integrale Vision“ (2011), Kösel-Verlag, München
Integrale Vision: eine ausgezeichnete und leicht lesbare Zusammenfassung der wichtigsten Facetten von Wilbers Theorie

K. Ceming: „Spiritualität im 21. Jahrhundert“ (2012), Phänomen-Verlag, Hamburg
Eine kurze und prägnante Vertiefung zentraler Aussagen über Spiritualität aufgrund moderner Erkenntnisse (v.a. Bezug nehmend auf Ken Wilber)

M. Küstenmacher, T. Haberer, W.T. Küstenmacher: „Gott 9.0“ (2013), Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh
das Stufen-Modell der Entwicklung (Spiral Dynamics) ausführlich übersetzt auf verschiedenste Bereiche, insbesondere auch auf das Gotteverständnis.

A. Comte-Sponville: "Woran glaubt ein Atheist?" (2008), Diogenes-Verlag, Zürich
Ein Philosoph argumentiert, warum er Atheist ist - und schreibt essenziell über Spiritualität und seine persönliche Einheitserfahrung. Intelligent, prägnant - und äusserst aufschlussreich!