Die Hörende Gesellschaft

Die hörende Gesellschaft ist eine Wohlfahrtsgesellschaft, die das emotionale Wohlbefinden der Menschen genauso wichtig nimmt wie ihr wirtschaftliches Wohlbefinden; eine Gesellschaft, welche die tieferen psychologischen Bedürfnisse der Menschen berücksichtigt: gute Beziehungen, innere Sicherheit, Sinn, Selbstkenntnis. Dies wäre eine Gesellschaft, in der Depressionen, Stress und Entfremdung politische Themen sind, wie Sicherheit, Arbeitsplätze und Wohnraum heute. Hanzi Freinacht, The Listening Society

#hanzifreinacht #Michel

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

© netzwerkeins 2020