Lichtblicke für eine verwundete Welt

„Ein Blick in die Welt genügt, um ihre Wunden zu sehen.“

Mit diesem Satz beginnt Mike Kauschke, der Chefredakteur von Evolve, das neueste Heft mit dem Thema der Überschrift dieses Impulses. Wehtuendes schlicht und klar auszudrücken ist heilsam.

P.S.

Ich empfehle dem werten Leser, der geschätzten Leserin dieses Impulses das neue Heft von Evolve. Es ist so schön zum Anschauen und darin Blättern, wirklich ein Genuss. Eine Unaufgeregtheit durchzieht das Journal, die Beiträge sind profund und konkret. Und man lernt ein Netz engagierter Menschen kennen. www.evolve-magazin.de

Martin Steiner

#evolve #Martin #meditation

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

© netzwerkeins 2020