Selbstergründung 1

Wenn das Gemüt, einwärts forschend „Wer bin ich?“, ans Herz gelangt, offenbart sich von selbst ein „Ich-Ich“, vor dessen Gegenwart das Ich sich neigt und auslöscht. Trotzdem es sich so offenbart, hat es keine Ichnatur, es ist Vollkommenheit und nichts anderes als das Selbst.

Heinrich Zimmer, Der Weg zum Selbst, in Tanja Scanetti-Feurer, Himmel und Erde verbinden, S.155

#HeinrichZimmer

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

© netzwerkeins 2020