spüren können

Spüren können, was in deiner Haut, in deinem Becken, in deinen Händen passiert Innehalten, nur einen Moment, um die Eindrücke körperlich und gefühlt bei dir ankommen zu lassen Ist dir bewusst, dass die Haut mit 2 Quadratmeter dein grösstes Sinnesorgan ist? Stell dir vor, all unser Funktionieren und Erreichen wollen wäre nur ein Nebenschauplatz und es ginge insgeheim darum, alles zu spüren, womit wir in Berührung kommen! Lebe mal einen Tag so, eine Stunde, 5 Minuten, nur probeweise – was macht das mit dir? Martin

#Martin #meditation

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

© netzwerkeins 2020