top of page
MedTag

Navigation in der Stille
 

Dieser Kurs ist für Menschen, die Tiefgang suchen und deshalb für eine gewisse Zeit in einer verbindlichen Gruppe unterwegs sein wollen, um an den eigenen Lebens-Fragen dranzubleiben. Ziel ist ein menschliches und spirituelles Wachsen.
 

Die Jahresgruppe Bewusstsein wird sich von Januar bis Dezember 2024 jeden Monat einen halben Tag treffen (Freitagnachmittage).
Die Gruppe von 4 bis 7 Personen wird auch zu zwei Natur- und Meditationstagen am Neuenburger See zusammenkommen.

 

«Navigation in der Stille» wird von Martin Steiner angeboten und begleitet.
Martin ist Mitglied der Kerngruppe vom NetzwerkEINS und ein erfahrener Begleiter und Kursleiter. Er hat seine Praxis für spirituelle Begleitung in Bern, wo auch der Kurs stattfindet.

 

Die Jahresgruppe Bewusstsein ist ein starkes Engagement für eine begrenzte Zeit.
 

Bist du im Aufbruch - äusserlich oder innerlich oder beides?

Willst du bei dir aufräumen und reifen, dein Potential weiter entfalten?

Möchtest du deinem Herzen, deiner inneren Ausrichtung entschiedener folgen?

Willst du dich öfter und tiefer mit dem verbinden, was du immer bist in deiner Tiefe, wie hoch die Wellen auch gehen?

Suchst du Bewusstsein, Glück, Wahrheit?
 

Dann melde dich bei Martin Steiner www.martinrafael.ch

 

Bis 15. November bekommst du einen Early-Bird-Rabatt von 150 Franken  

Martin bietet im November und Dezember zwei Abende an, an denen du seine Arbeitsweise kennenlernen kannst (Meditation offene Abende) www.martinrafael.ch/events

Meditation basic

 

Du

Du spürst, dass Meditation wichtig ist oder wichtig sein könnte für dich.

Dir täte eine Anleitung gut, die dir hilft, dem Wesen der Meditation näher zu kommen.

Du möchtest dich tiefer in deiner inneren Quelle verankern und im Alltag aus ihr leben.

Der Winter, deine persönlichen Fragen und die Krisen unserer Zivilisation fordern dich heraus.

Dir widerstrebt Polarisierung und billige Antworten.

Du möchtest dich entwickeln, lernen, in der Unsicherheit präsent zu bleiben und aus der Tiefe des Herzens heraus zu navigieren.

Meditation basic

Wenn es in dir ein oder mehrmals Ja sagt bei diesen Sätzen, dann ist Meditation basic wohl etwas für dich. Warum basic? Weil es um das Grundlegende geht. An diesen vier Abenden entdeckst du mit hoher Wahrscheinlichkeit die innere Lebendigkeit, die innere Stille, Methoden, dich zu entspannen. Du wirst dir des Gewahrseins bewusst - oder präziser gesagt: das Bewusstsein, dass du bist, wird sich seiner selbst bewusst. Eine Folge ist, dass du mehr da bist. Du wirst wacher. Eine andere Wirkung: Du kannst dich in deinen Vorlieben und Mustern relativieren und gelassener annehmen.

Du bist neu auf diesem Weg

Lass dich überraschen. Entdecke dich von einer neuen Seite, von der Tiefe her. Die Schritte, die gemacht werden, sind behutsam, präzise und sie werden erläutert und reflektiert. Nach den vier Abenden wird sich dein Leben nicht radikal verändert haben. Du wirst möglicher Weise weitere Unterstützung wollen, die gibt es hier und anderswo. Du wirst jedoch mehr verstehen, wer du bist und was du brauchst.

Du meditierst schon länger

Dir gibt Meditation basic einen Wiedereinstieg. Du vertiefst, was dir hilft. Du findest Austausch, bekommst Hilfen, Schwellen zu erkennen und an ihnen zu wachsen. Du findest Inspiration, Support und Weggefährten.

Wer dich führt

Das Bewusstsein, in unserer Kultur auch Seele genannt, führt dich. Martin Steiner ist ein erfahrener Begleiter, der dir hilft, diese innere Führung mehr zu erkennen und dich ihr anzuvertrauen. Du bekommst Einblicke und Handwerkszeug, die dich dein Wesen leichter entdecken und entfalten lassen. Du bekommst Anregungen, wie du dich im Alltag regenerieren und ausrichten kannst.

Wo treffen wir uns?

Meditation basic findet in der Praxis für KomplementärTherapie von Martin und Regina Steiner in der Sulgenbachstrasse 5 in 3007 Bern statt. Die Praxis liegt im Monbijoupark, ist nur drei Tramstationen oder 12 Gehminuten vom Bahnhof Bern entfernt und es gibt einen zur Praxis gehörenden Parkplatz.

Daten

Zur Zeit gibt es keine geplanten Medidation-Basic Anlässe. Daten folgen.

Anmeldung zu Meditation basic

Anmelden kannst du dich auf der Website von Martin Steiner www.martinrafael.ch. Für die vier Abende werden 220 Franken erbeten. Es stehen 4 bis 7 Plätze zur Verfügung. Dein Platz ist fest gebucht mit der Einzahlung der Kursgebühr. Du kannst dies gleich bei der Anmeldung über Paypal machen oder dir dort die Angaben für eine Einzahlung per e-banking holen (auf den kleinen Pfeil rechts neben "zahlen mit Paypal" drücken und "e-banking" auswählen). Wenn dir keiner dieser Wege offen steht, nimm bitte Kontakt auf und wir finden eine individuelle Lösung.

MedBasic
BigMind

Die BigMind-Methode wurde begründet vom amerikanischen Zen-Meister Genpo Roshi. Sie beinhaltet einerseits die Arbeit mit „inneren Persönlichkeits-Anteilen“ - Ziel ist eine persönliche Stabilisierung und Reifung. Andererseits erweitert die BigMind-Methode diese „Teile-Arbeit“ rund um Erfahrungen nach dem Woher, Wohin, Warum. Aus der Überzeugung, dass diese Fragen uns Menschen zutiefst betreffen - Bigmind birgt das Potenzial, mit dem „Unbenennbaren“ in Kontakt zu kommen.

Die Bigmind-Teilearbeit findet in Gruppen statt. Das Besondere des Prozesses liegt darin, sich in die einzelnen „Anteile“ zu vertiefen und die dazugehörigen Energien zu erkunden.

Die Daten der Übungsanlässe 2023: 21. Januar, 13. Mai, 26. August, 4. November.

Wenn Sie Fragen haben oder auf den Mailverteiler kommen möchten, kontaktieren Sie bitte die Kursleitung.

Kosten: keine, Beitrag an Raummiete

Leitung: Peter Neuhaus, Therapeut (peter-neuhaus@gmx.ch)

siehe auch: www.bigmind.org
Literaturhinweis: Dennis Genpo Merzel Roshi (2012): Big Mind - Grosser Geist, grosses Herz

Austauschgruppen

Zur Zeit gibt es im NetzwerkEINS 2 aktive Gruppen

  • Was bewegt mich ich in meinem Leben?

  • Wie gebe ich meinem Bedürfnis nach persönlicher Entwicklung und Spiritualität in meinem Alltag genügend Raum?

  • Wie ergeht es mir dabei, wo nehme ich Hindernisse wahr, was bewährt sich?

  • Welche Fragen tauchen auf, wo stehe ich in meiner Entwicklung zu mehr Tiefgang und Authentizität?

  • Und wie geht es den anderen damit? Wie können wir uns unterstützen?

 

Den Austausch zu diesem Fragekreis haben wir in einigen seit Jahren bestehenden Gruppen (je ca. 6 Personen, ca. alle 4-8 Wochen, abends 2 Stunden) als sehr bereichernd, ermutigend und tragend erlebt!

 

Beginn mit einer ca. 20-minütigen Stille / Meditation.

 

Aus dieser Präsenz heraus gehen wir zum Austausch über (Dauer etwa 80 Min). Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Austausch durch die vorangehende Stille viel an Qualität gewinnt.

Wer möchte, teilt sich mit rund um den genannten Fragekreis, äussert möglicherweise Anliegen – bei anderen Teilnehmenden löst dies eventuell Resonanz aus, eine Reaktion, eine authentische Rückmeldung – und ein/e Nächste/r meldet sich zu Wort…

Die Gruppe bietet den Teilnehmenden einen unterstützenden, geschützten Raum der Aufmerksamkeit, ein Feld der Entwicklung und des Entdeckens. Das Interesse an diesen Prozessen ist die wichtigste Voraussetzung für eine Teilnahme an der Gruppe.

 

Der Abschluss bildet wiederum eine Stille.

Bewährt hat sich:

  • regelmässige und verbindliche Teilnahme

  • eine Person zeigt sich für eine minimale Moderation und die Zeitstruktur verantwortlich

  • andere Elemente wie Textlesungen, einleitende Entspannungs- oder Bewegungsformen, Literatur- und Veranstaltungshinweise werden auf Vorschlag eingebaut, sofern die Gruppe einverstanden ist

Melde Dich bitte bei uns, wenn Du in einer solchen Gruppe mitmachen möchtest!

bottom of page