Achtsamkeit 2

Achtsamkeit ist augenblickliches Bewusstsein. Es spielt sich im Hier und Jetzt ab. Es ist die Beobachtung dessen, was gerade jetzt, in der Gegenwart, geschieht. Es bleibt für immer in der Gegenwart, ewig auf dem Kamm der fortwährenden Welle der vergehenden Zeit. Wenn Sie sich an Ihren Lehrer der zweiten Klasse erinnern, dann ist das Gedächtnis. Wenn Sie sich dann bewusst werden, dass Sie sich an Ihren Lehrer erinnern, dann ist das Achtsamkeit. Wenn Sie dann den Prozess veranschaulichen und zu sich selbst sagen: „Oh, ich erinnere mich“, das ist das Denken.

Bhante Gunaratana, Mindfulness in Plain English

#achtsamkeit #BhanteGunaratana #Michel

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

© netzwerkeins 2020