Ein allgemeines Gesetz des menschlichen Geistes – 3

Wie sich herausstellt, wird unser "Durchsehen" selten über eine Hypothesenebene hinaus überprüft (verifiziert oder verfälscht). Wir neigen dazu, uns selbst eine Goldmedaille für unsere geniale Hypothese zu geben. Sobald wir uns ein mentales Bild von dem gemacht haben, was wir uns selbst als "durchschauen" vorstellen, bleibt dieses Bild in unserem Kopf und erscheint solide, vernünftig und sehr wahrscheinlich wahr. Wir mögen es nicht laut aussprechen, da die Menschen beleidigt wären, aber wir schätzen unsere selbst wahrgenommene Durchdringung der Seele eines anderen als Zeichen unseres eigenen Genies.

Daher multipliziert sich unsere Fähigkeit, uns selbst zu verarschen, jenseits der Vorstellungskraft. "Bullshit" hat Schichten. Es hat Vielfalt, Weite. Es erschafft Welten.

Hanzi Freinacht

#hanzifreinacht #Michel

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Geeint und makellos

"Alles, was existiert, ist in seiner Vielfalt geeint und im Wesen makellos." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

"Frieden beginnt bei uns selbst"

"Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung beginnen in uns selbst, in unserem kleinen Alltag. Diese Grundhaltungen bestimmen unser Verhalten gegenüber den Mitmenschen und der Mitwelt und

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)