Erziehung 2

Wenn man versucht, die vielen Probleme unseres Daseins, die in verschiedene Klassen eingeteilt sind, auf den ihnen entsprechenden Ebenen zu lösen, deutet dies auf völligen Mangel an Verständnis. Jeder Mensch setzt sich aus verschiedenen Wesenheiten zusammen; doch betont man diese Unterschiede und fördert die Entwicklung eines bestimmten Typus, so führt dies zu zahlreichen Verwicklungen und Widersprüchen. Erziehung sollte den Zusammenschluss der verschiedenen Wesenheiten bewirken, den ohne solchen Zusammenschluss wird unser Leben zu einer Folge von Konflikten und Leiden. Welchen Wert hat die Ausbildung zum Anwalt, wenn wir damit Rechtsstreitigkeiten verewigen? Welchen Wert hat wissen, wenn wir in unserer Verwirrung beharren? Welchen Sinn hat technische und wirtschaftliche Befähigung, wenn wir sie zur Zerstörung anderer anwenden? Welchen Zweck hat unser Dasein, wenn es zur Gewalt und äusserstem Elend führt? Selbst wenn wir Geld haben oder die Fähigkeit, es zu verdienen, selbst wenn wir unseren Vergnügungen oder organisierten Religionen folgen, sind wir immer noch unablässig in Konflikt.

Jiddu Krishnamurti, Autorität und Erziehung

#JidduKrishnamurti

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

© netzwerkeins 2020