Kleine Auferstehungen

Was ist es doch für eine Freude, an so einem Tag wie heute wieder aufzustehen, der aufgehenden Sonne entgegenzufahren! Vielleicht habe ich schlecht geschlafen, schlecht geträumt, und kann es nun im Unterwegssein abschütteln und der Neugierde und der Lebenslust folgen.

Was für eine Freude, sich wieder einig zu fühlen mit sich selbst, mit dem Leben, nachdem man lange gezweifelt hat, gezweiteilt war, geplagt von inneren Konflikten, und plötzlich wieder Richtung spürt und mit der Dynamik mitgehen kann.

Was für eine Freude, einen Berg vor sich zu sehen und zu wissen, ich gehe jetzt da hinauf!

Kleine Auferstehungen mit grosser Wirkung.

#Martin #meditation

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Geeint und makellos

"Alles, was existiert, ist in seiner Vielfalt geeint und im Wesen makellos." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

"Frieden beginnt bei uns selbst"

"Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung beginnen in uns selbst, in unserem kleinen Alltag. Diese Grundhaltungen bestimmen unser Verhalten gegenüber den Mitmenschen und der Mitwelt und

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

© netzwerkeins 2020