Lob der Leere

Lob sei der Leere In ihr verschwindet das Sein Sein, dieser Ort Entstanden aus unserer Liebe zur Leere Doch, wenn die Leere kommt Verschwindet das Sein Freude, wenn dies immer wieder geschieht.

Während Jahren Entstand mein Leben Mühsam aus dieser Leere Doch dann In einem Augenblick Ist es vollbracht Frei von mir Frei von Gegenwart Frei von Angst und Hoffnung Frei von unstillbarer Sehnsucht

Das unendliche Hier-und-Jetzt Ist ein Strohhalm Im Wind der Leere

Frei nach Rumi

#Michel #Rumi

0 Ansichten

© netzwerkeins 2020