• Michel Broggi

Mühelose Achtsamkeit

Mühelose Achtsamkeit ist sowohl eine natürliche Fähigkeit als auch ein hervorragender Weg, um sich mit uns selbst und anderen in Einklang zu bringen. Es ist eine Möglichkeit, achtsam zu sein aus einer anderen Perspektive des Bewusstseins als wir es gewohnt sind. Mühelose Achtsamkeit ist mehr als Meditation. Mühelose Achtsamkeit ist in erster Linie eine Art und Weise, wie man im Alltag Kontemplation und mitfühlendes Handeln miteinander verbindet. Mühelose Achtsamkeit beginnt indem man sich öffnet für ein natürliches, weites Bewusstsein, um weiser, verkörperter und kreativer zu werden. Eine neue ethische Motivation entsteht durch das Bewusstwerden einer liebevollen Verbundenheit mit dem ganzen Leben.


Aus dem Buch: The Way of Effortless Mindfulness, Loch Kelly


Diese Woche werde ich wieder einige kurze Übungen aus Loch Kelly‘s Buch teilen, die man gut in den Alltag einbauen kann und die einem zu einer neuen, offenen Perspektive führen können.

3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

© netzwerkeins 2020