Meister meiner Tage

Die Zeit auf der Welt ist begrenzt. Es geht bergab mit dem Körper, die materielle Hülle löst sich langsam auf. Aus der Gegenbewegung kommt diese Disziplin, von der ich spreche. Lasse ich diesen natürlichen Hang zum Verfall oder verstehe ich, dass ich jetzt Meister meiner Tage bin. Ich kann mich zurückrufen und sagen: Es schuldet dir niemand etwas, es gebührt dir nichts besonderes, es ist alles nur geschenkt, nimm es oder spuck darauf. Aber wenn du nimmst, dann trag Verantwortung. Das klingt nicht lustig, aber seltsamerweise macht es fröhlich. (Christiane Singer)

#Martin #meditation

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Geeint und makellos

"Alles, was existiert, ist in seiner Vielfalt geeint und im Wesen makellos." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

"Frieden beginnt bei uns selbst"

"Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung beginnen in uns selbst, in unserem kleinen Alltag. Diese Grundhaltungen bestimmen unser Verhalten gegenüber den Mitmenschen und der Mitwelt und

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

© netzwerkeins 2020