Suchend

Beleuchten Durchleuten Erleuchten Was weiss ich schon? Nur die Sehnsucht nach einem Ideal das mir von anderen vorgehalten wird und dem ich Glauben schenke, bis die Illusion platzt, immer wieder.

Belehren Entleeren Verehren Gierig suchen, weitersuchen nach dem Quäntchen Weisheit das mich befreien wird von der Tyrannei meiner Gedanken.

Danksagen Entsagen Versagen Irgendwann kommt der Augenblick an dem es zu spät ist. Will ich dann immer noch suchend sein? Oder habe ich mit der Realität meines Nichtwissens Frieden geschlossen?

Michel

#Michel

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Geeint und makellos

"Alles, was existiert, ist in seiner Vielfalt geeint und im Wesen makellos." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

"Frieden beginnt bei uns selbst"

"Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung beginnen in uns selbst, in unserem kleinen Alltag. Diese Grundhaltungen bestimmen unser Verhalten gegenüber den Mitmenschen und der Mitwelt und

Mit-Entscheid

"Jeder Mensch ist ein einmaliger Ausdruck des Universums. Er entscheidet mit, wie die Evolution auf unserem Planeten weiter vorangeht." Anna Gamma: "Ruhig im Sturm" (2015)

© netzwerkeins 2020