Herzlich Willkommen beim Netzwerk EINS!

Das NetzwerkEINS bringt Menschen zusammen, die sich für eine zeitgemässe, reflektierte Spiritualität, für persönliche Weiterentwicklung und für verantwortungsvolles Handeln in Alltag und Gesellschaft interessieren.

Das NetzwerkEINS inspiriert Menschen, die es nach einer Weiterentwicklung drängt: auf persönlicher Ebene hin zu mehr Bewusstheit, Selbsterkenntnis, Weisheit, Mitgefühl und Vernunft und auf  gesellschaftlicher Ebene hin zu gerechten und lebensbejahenden Strukturen.

Menschen, die an Sinnfragen, Reflexion, Begegnung und neuen Erfahrungen zum Mensch-Sein interessiert sind. Für die unterschiedlichen Suchbewegungen will das NetzwerkEINS Anregung, Unterstützung und Vernetzung bieten.

Das NetzwerkEINS ist eine freie, offene, kreative und auf Selbstverantwortung der Einzelnen basierende Plattform und Weggemeinschaft und keiner Richtung oder Lehre verpflichtet. Der integrale Ansatz von Ken Wilber scheint uns jedoch zu den Themen Spiritualität und Entwicklung ein wichtiger Bezugsrahmen zu sein.

Wir lancieren Impulse, Vorträge, Projekte, wir organisieren Austauschrunden und -gruppen - und was sonst alles entstehen will... 

"Weisheit ist nichts, was man aus sich selbst heraus entwickeln kann. Sie braucht den Austausch."
Judith Glück, Weisheitsforscherin